Ried Aubühl 2017 1ÖTW Erste Lage

RIED AUBÜHL 1ÖTW ist die wärmste Lage im Arbesthaler Hügelland und hat kalkhaltige, leicht lehmige Böden, die teils von Löss überlagert werden. Sie liegt südwestlich geneigt auf 220 Metern Seehöhe und steigt als flacher Rücken von Höflein aus Richung Westen und grenzt an den Ellender Wald.

Charakteristik:
Tiefdunkles Rubingranat mit opakem Kern, duftet nach schwarzen Kirschen und Beeren, rauchige Mineralität, dazu eine saftige Würzigkeit mit samter Tanninstruktur und kräftigem Abgang - großes Reifepotential.


Speisenempfehlung:
dunkles Fleisch wie Steaks oder Wild mit kräftigen Saucen

0,75l | 14.0 % vol - trocken

EUR 23,00

Zurück

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Alle Preise verstehen sich inkl. 13% Mwst.

Sekt Rosé Gottschuly Grassl
Gottschuly Newsletter Gottschuly Facebook Page